Derby Niederlage gegen Figö

3 Saisonspiel 2017 / 2018

HC Figö Indians vs. Full Flash Rangers 3:1 (1:1 / 1:0 / 1: 0)

Sonntag, 03.12.2017 20.00 Uhr Eispalast Wohlen 40 Zuschauer

Aufstellung Full Flash Rangers:
Torhüter: Keller / Zobrist
Verteidigung: Simmen, Walter, Von Ah, Marquardt, Keller P., Mergola
Sturm: Meier S., Marti, Cavegn, Baumann, Bonacorsi, Ulrich, Furrer F., Stieger, Meier S., Gehrig, Stieger

Torschützen Full Flash Rangers:
12:37 Ulrich (Bonacorsi) 0:1

Strafen:
3x 2 Minuten HC Figö Indians
4x 2 Minuten Full Flash Rangers (Gehrig, Simmen, Mergola, Cavegn)

Matchbericht:
(Bericht: Cavegn)
Dritter Saisonmatch gegen Figö. Noch konnte uns diese Saison noch kein Sieg gelingen. So waren wir besonders motiviert heute gegen Figö alles zu geben. Wir wussten aber auch, dass sich diese aus ihrer 1. Mannschaft auf diese Saison hin gut verstärkt hatten und das dies kein einfacher Match werden wird. Mit sehr viel Druck auf unser Goal starteten sie dann auch, Doch wir konnten uns mehrfach aus der Schlinge ziehen und in der 13. Minute mit einem schön ausgelösten Angriff, sogar das 1-0 erzielen. Figö relativ unbeeindruckt powerte weiter und konnte nur gut eine Minute später den Ausgleich erzielen. Nur wenige Minuten im 2 Drittel nutzte Figö einen katostrophalen Stellungsfehler von uns aus und konnte mit dem 2 – 1 für sie davon ziehen. Wir kämpften wie man es hald eben in einem Derby macht, doch es wollte uns einfach kein Treffer gelingen. In der 50 Minute machte dann Figö alles klar und schoss einen weiteren Goal. Mit dem Endresultat von 3 – 1 müssen wir uns aber nicht schämen. Hat man die ehemaligen Ligaspieler auf ihrer Seite doch sehr bemerkt und diese deckten unseren gut agierenden Goali Andi Keller mit sehr viel Arbeit ein….

 

Men of the Game Full Flash Rangers:
….Darum ein ganz klarer Entscheid für Andi Keller als the Man of the Game, der uns sehr lange im Spiel gehalten hat.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*